Mode

Focus On: Rihannas Sockenkunde

Von , 27. October 2016

rihanna-stance-socken-kollektion-herbst-2016-japan-lofficiel
Fenty for Stance Autumn 2016 Collection

Rihanna nimmt sich wieder unserer Füße an: Die Sängerin veröffentlicht ihre vierte Kollektion für Stance Socken

Teil des Jobs eines globalen Superstars ist es wohl, dass man ziemlich viel rumkommt. Davon kann bestimmt auch Popikone und ambitionierte Designerin Rihanna ein Lied singen – und wetten, dass es ein Nummer Eins Hit werden würde? Gerade erst präsentierte sie auf der Paris Fashion Week ihre Fenty x Puma Kollektion, schon geht es ab nach Japan – zugegeben, nicht physisch, aber dafür im Sinne der Inspiration ihrer Herbst 2016-Kollektion für Stance. Die nimmt sich nämlich ganz der Kultur der asiatischen Insel an und verbindet diese unter dem Thema “Japanese Street-Punk” mit Streetwear- und Punk-Einflüssen. Wer jetzt nur einen wilden Mix verschiedenster Stilrichtungen, Muster und Farben vor Augen hat, wirft am besten einen Blick auf die Werke der Künstlerin Bijou Karman, die Rihannas Designs begleitend zur Kollektion in eklektischen Illustrationen visualisiert hat.

Dort finden sich bunte Lotusblüten, japanische Kalligraphie, Karomuster – ein bisschen Japan, ein bisschen Punk, also. Und die Straße? Die bringt Rihanna als “Bad Gal RiRi” und Contributing Creative Director, Designer und selbstbetitelter “Punk & Poet” der Marke von ganz alleine mit. In Form neun verschiedener Strümpfe können wir die Sängerin diesen Herbst also auf eine textile Reise nach Asien begleiten, die unsere Füße wohl nicht farbenfroher und unsere Reiselust wohl nicht größer hätte machen können.

Die Herbst 2016-Kollektion von Fenty for Stance ist auf der Website von Stance Socken und zum Beispiel im KaDeWe in Berlin oder im Oberpollinger in München erhältlich.

rihanna-stance-socken-kollektion-herbst-2016-japan-lofficiel
Fenty for Stance Autumn 2016 Collection
rihanna-stance-socken-kollektion-herbst-2016-japan-lofficiel
Fenty for Stance Autumn 2016 Collection