Mode

Focus On: Schlafrock Reloaded

Von , 6. April 2017

muun-fyne-morgenmantel-pyjama-lofficiel
© Stefan Dotter

Pyjama-Wear bekommt eine neue Facette: das Label Muun schenkt uns einen adretten Morgenmantel und mit ihm eine Extraportion Gemütlichkeit

Von Lingerie bis Pyjama − in den vergangenen Jahren fanden allerlei Kleidungsstücke, die wir sonst so sehnslicht zu verstecken versuchten, den modischen Weg in die Öffentlichkeit. Jetzt beschert uns das Label Muun einen neuen Kampagnon in Form eines Morgenmantels, der Leichtigkeit und Eleganz auf eine unbefangene Weise miteinander verbindet. Geschnitten wie ein Trenchcoat, vertreibt der nachtblaue Überwurf doch glatt unsere bisherigen Frühlingsmäntel von der Pole Position. Der Kindheitswunsch, den Alltag einmal im Schlafrock zu bestreiten, wird hier nicht nur zaghaft erfüllt, sondern mit drei Ausrufezeichen regelrecht gefordert.

Als Anreiz für den Morgenmantel, den Muun in gemeinsamer Sache mit der Brand Fyne kreierte, galt nicht zuletzt das Selbstverständnis, zu jeder Zeit stilvoll gekleidet sein und sich einer modischen Hierarchie unterwerfen zu müssen. Durch das gemeinsame Projekt werden Grenzen verschoben oder gar vollständig aufgehoben. Wie hervorragend das aussehen kann, beweist die dazugehörige Bildstrecke:

muun-fyne-morgenmantel-pyjama-lofficiel
© Stefan Dotter
muun-fyne-morgenmantel-pyjama-lofficiel
© Stefan Dotter
muun-fyne-morgenmantel-pyjama-lofficiel
© Stefan Dotter
focus-on-muun-fyne-morgenmantel-lofficiel
© Stefan Dotter