Mode

Best-of: Spring/Summer 2017 Kampa­gnen­vi­deos

Von , 16. January 2017

best-of-die-spring-summer-2017-kampagnen-lofficiel-gucci
© Gucci

Licht aus, Spot an: hier kommen die schönsten Kampagnenvideos der Spring/Summer-Saison 2017

Outfits im Disco-Stil, bunte Farben, wilde Tiere und die „ewige Stadt“: das sind die Zutaten für Guccis neues Spring/Summer-Kampagnenvideo. Zu den Klängen des italienischen 1980er Schlagers „Amore disperato“ lässt Gucci-Hausfotograf Glen Luchford die Models anarchisch durch die Straßen Roms ziehen, Giraffen füttern und den Kühlschrank mit einem Löwen teilen. Die surrealen Bilder erinnern an das Saturday Night Fever der 1970er Jahre und sind obendrein eine Reminiszenz an den Geburtsort von Creative Director Alessandro Michele. Höhepunkt des Videos ist die Referenz an einen der größten Filmemacher Italiens: einst ließ Federico Fellini die schwedische Schauspielerin Anita Ekberg gemeinsam mit Marcello Mastroianni im Trevi-Brunnen ein Bad nehmen und schuf damit eine der berühmtesten Filmszenen überhaupt. Bei Gucci planschen nun die Models dekadent im Wasser der römischen Sehenswürdigkeit.

Auch andere Labels haben sich etwas einfallen lassen, um ihre Sommerkollektionen abzulichten. Unsere liebsten Kampagnen-Filme:

Prada

In kühlen Bildern inszeniert Willy Vanderperre die von geometrischen Mustern, reichlich verzierten Clutches und federgeschmückten Outfits dominierte Prada-Kollektion. Im Clip des Belgiers kollidieren verschiedene visuelle und ästhetische Identitäten miteinander; die Models überwinden – Traceuren gleich – urbane Grenzen, sind immer in Bewegung, folgen der absoluten Freiheit.

Gucci

Nach der rauen Urbanität Berlins und dem bunten Nightlife in Tokio inszeniert Glen Luchford die diesjährige Spring/Summer-Kollektion in der geschichtsträchtigen „ewigen Stadt“:

Roberto Cavalli

Victoria‘s Secret Angel Stella Maxwell wird für Cavalli zur Wüstenschönheit und präsentiert aufwendig bestickte Taschen, verzierte Jacken und wallende Kleider in der glühenden Sandwüste.

Jimmy Choo

Leuchtende Farben und florale Muster prägen die Jimmy Choo Spring/Summer-Kollektion. Inspiriert von der natürlichen Pflanzenwelt hat Kreativdirektorin Sandra Choi eine kraftvolle Kollektion geschaffen, die exzellente Handarbeit, intensive Farben und botanische Blattstrukturen miteinander kombiniert. Im Kampagnenvideo erwachen die Blüten und Blätter zum Leben.

Louis Vuitton 

Paris is always a good idea“ – das dachte sich auch Louis Vuitton und setzte mit dem Fotograf und Filmproduzent Bruce Weber seine Kollektion in der Pariser Hauptstadt in Szene. Herausgekommen ist Series 6, der neue Kampagnenfilm des französischen Luxuslabels.

Bottega Veneta

Das italienische Label Bottega Veneta lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen: das Kampagnenvideo führt uns aus Sicht des Kameramanns durch die Kollektion.

Givenchy

Das Pariser Haus Givenchy schickt seine Models ebenfalls in die Wüste. In der von den Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott gewählten spirituell-religiösen Bildsprache verbindet sich das Gefühl grenzenloser Freiheit mit kompromissloser Entschlossenheit.

Dior

Einen modischen Sister Act gibt es bei Dior. Die beiden britischen Schwestern Ruth und May Bell präsentieren die verspielt-femininen Stücke der aktuellen Spring/Summer-Kollektion in weichen, zarten Farben.

Moschino

Topmodel Gigi Hadid versucht im pinkfarbenen Teddy-Badeanzug, dem Blitzlichtgewitter der Fotografen zu entfliehen.