Mode

Focus On: Schuh-Sphären

Von , 23. September 2016

Aeyde © Stephanie Pfaender
Aeyde © Stephanie Pfaender

Wenn Schuhe laufen lernen – die Herbst/Winter-2016 Kollektion von Ayede setzt auf Selbstbewusstsein, Intuition und stetige Veränderung

Nicht gefangen zwischen den Welten, sondern bewusst ein ständiges Wechselspiel: Aeydes neue Entwürfe springen gekonnt von Tag zu Nacht, Look zu Look und zwischen den Möglichkeiten, ganz wie ihre Heimatstadt Berlin selbst. Es ist ein bisschen Glitzer, viel Lässigkeit und noch mehr Vielseitigkeit, die das nachhaltige Schuhlabel nicht nur unseren Füßen sondern gleich unserem ganzen Erscheinen verpasst. 15 neue Modelle präsentieren sich als modische Weltenwandler, die sich weder in Schubladen noch Kategorien stecken lassen wollen, sich lieber die Freiheit der Freiheit nehmen und ausprobieren, erkunden, entdecken.

aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
© Aeyde
aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
© Aeyde
aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
© Aeyde

Dabei wachsen nicht nur Horizont und Meinungsfeld der Trägerin, sondern auch die Sammlung der Schuhmarke mit jeder Kollektion: Statt ihre saisonalen Vorgänger in den mentalen Mülleimer zu befördern reihen sich die neuen Paare lieber in den Kosmos von Aeyde ein und werden, mit einer individuellen Nummer versehen, so zum neusten Teil eines stetig wachsenden Schuh-Spektrums.

Denn was ist schon Stillstand, wenn Fortbewegung so leicht und Leichtigkeit so formvollendet sein kann.

aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
Aeyde © Stephanie Pfaender
aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
Aeyde © Stephanie Pfaender
aeyde-herbst-winter-2016-kollektion-lofficiel
Aeyde © Stephanie Pfaender

Die Herbst/Winter-2016 Kollektion von Aeyde ist ab sofort online erhältlich.