Lifestyle

Rankin: Outside In

Von , 22. September 2016

rankin-outside-in-ausstellung-mailand-lofficiel
© Rankin

Eine Allee der Emotionen, ein Wald an Mode und Models – In Mailand lädt Rankin mit seiner Ausstellung Outside In anlässlich der Fashion Week ins Freiluft-Museum

Er spielt mit der Wirklichkeit, mit der Fotografie und mit den Gefühlen: Rankin tobt sich vom 21. bis zum 27. September visuell in der Via Montenapoleone aus. In weißen Boxen präsentiert der britische Modefotograf dort Bilder von Models in unterschiedlichsten Posen, Outfits und Gemütszuständen. Der Gang durch Mailands Mode-Viertel wird so gleichzeitig zum Gang durch die eigene Stimmungswelt, kehrt der Fotograf doch die innerliche Befindlichkeit seiner Protagonistinnen nach außen und projiziert sie durch illusionäre Fotografie gleichzeitig auf den Betrachter.

Mit seiner Kamera und einem Augenzwinkern hielt der Co-Gründer von Dazed & Confused und kreative Kopf hinter dem Hunger Magazine schon immer gerne drauf: In seinen Porträtfotografien geben sich Beth Ditto, David Bowie und Queen Elizabeth II. die Ehre, während Rankin als Fotograf nicht nur vor die Gesichter, sondern oftmals auch hinter die Fassade der Personen zielt. Übertragen vom ausgeleuchteten Studio auf die Straßen der italienischen Kulturmetropole schafft der Brite mit Outside In so eine Ausstellung der emotionalen Umkehrungen und Ausgrabungen, in der sich Stärke und Vulnerabilität nicht ausschließen.

rankin-outside-in-ausstellung-mailand-lofficiel
© Rankin
rankin-outside-in-ausstellung-mailand-lofficiel
© Rankin
rankin-outside-in-ausstellung-mailand-lofficiel
© Rankin
rankin-outside-in-ausstellung-mailand-lofficiel
© Rankin

Outside In von Rankin wird vom 21. bis zum 27. September in der Via Montenapoleone in Mailand gezeigt.