Lifestyle

La Dolce Vita in Mailand

Von , 22. September 2016

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Pasticceria Marchesi

Gleich zwei Mal schön: Wir zeigen die (ent)spannendsten Orte und wohltuendsten Beauty-Produkte der Kulturhochburg Mailand, mit denen es sich auch während der aufregenden Mailand Fashion Week gut gehen lässt

Den Mode- und Reise-Stress einfach mal vergessen? Kann man ideal in der neu eröffneten Franciacorta Bar im Senato Hotel Milano, bei einem Glas Wein und in entspanntem Ambiente.

SENATO HOTEL MILANO, Via Senato 22, 20121 Mailand

mailand-reisefuehrer-lofficiel
Franciacorta Bar © PR

Nach ausgiebigen Spaziergängen durch die Straßen Mailands kann man im Bulgari Hotel Spa die Seele baumeln lassen. Die Treatments reichen von balinesischer Massagen-Technik bis zu orientalischer Aromatherapie.

BULGARI HOTEL MILAN, Reservierungen: +39 02 8058051

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Bulgari Hotel Milan

Der Make-up-Store in Mailand wurde Kult durch seine legendäre “Chic&Shine” Highlighter. Der neue “Photo”-Concealer ist wie ein Kamerafilter – er kaschiert feine Falten und dunkle Ringe unter den Augen Concealer.

Von MADINA, ca. 9 Euro

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Madina

Dominikanermönche gründeten eine der ältesten Apotheken, die Officina Profumo-Farmaceutica di Santa Maria Novella in Florenz. Sie stellten Salben und Medikamente aus Heilpflanzen her. Auch heute bestehen alle Produkte – egal ob Seife oder Düfte – aus natürlichen Kräutern und Lipiden. Die Tradition wurde gewahrt und die Rezepte verbessert. In Mailand befindet sich der Store in einer Seitengasse. Dort findet man unter anderem die Körperöle “Acqua Saova” mit Zitrusfruchtessenz oder “Acqua di Gigli” mit beruhigender Wirkung. Einfach nach dem Duschen auf die Haut auftragen und das Gefühl genießen.

SANTA MARIA NOVELLA, via Madonnina 11, 20121 Mailand

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Santa Maria Novella

Inspiriert von der italienischen Renaissance sind die Düfte aus der “Velvet” Kollektion eine Hommage an die Leidenschaft der Frau. Basta!

Blumenduft »Velvet Desire« von DOLCE&GABBANA, ca. 200 Euro

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Dolce & Gabbana

Ein modischer Genuss: Bereits seit 1824 gibt es die Pasticceria Marchesi auf dem Corso Magenta, seit 2014 gehört sie zur Prada Gruppe und bietet neben verführerischen Torten auch schönstes Interieur. Besonders zu empfehlen: Die Brioche. Jetzt eröffnete bereits ein drittes Café, in der Galleria Vittorio Emanuele II direkt über dem Prada Men’s Store, das sich zu genießen lohnt.

PASTICCERIA MARCHESI, Piazza del Duomo, 20123 Mailand

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Pasticceria Marchesi

Doch eigentlich das beste Beautyrezept: ein entspannter Aperitif mit Freunden an den Navigli, den Mailänder Wasserstraßen.

mailand-reisefuehrer-lofficiel
© Oura­nia Marmara

Dieser Artikel ist in der September 2016 Ausgabe von L’Officiel erschienen.

Tags: #Feature, #Mailand, #Reise, #reisetipps