Lifestyle

Pina Bausch und das Tanztheater

Von , 15. September 2016

aktuelle-ausstellungen-pina-bausch-und-das-tanztheater-lofficiel
Fotograf unbekannt I Probe: Szenen aus A Choreographer Comments I Choreografie: Antony Tudor I Juilliard School, New York, 1960 © Impact Photos Inc., Juilliard Archives

Tanz durch Intuition, Intuition durch Tanz – der Martin-Gropius-Bau zeigt ab dem 16. September das Programmheft zu Pina Bauschs Leben in Form einer Ausstellung

Pina Bausch bewegte sich zwischen Tanz und Theater, zwischen Gefühl und Szenerie – immer aber bewegte sie sich. “Diese Rollen waren alle mit meinem Körper geschrieben”, sagte die Vorreiterin des modernen Tanztheaters einst in einer Rede anlässlich der Kyoto-Preis-Verleihung. Nun wurde mit der Ausstellung Pina Bausch und das Tanztheater ihre so eigene Körpersprache in eine Ausstellung übersetzt. Von Programmheften, Plakaten und Notizen der zahlreichen Inszenierungen über Filmsequenzen bis zu einem Originalnachbau des Probenraumes “Lichtenburg” in Wuppertal lässt sich so der Schaffensprozess der Tänzerin und Choreografin im Martin-Gropius-Bau visuell nachvollziehen und miterleben. Eintauchen in eine Welt, die Brücken vom Ballett zum Theater und zur Oper schlug und Stücke hervorbrachte, so collagenhaft und unvorhersehbar wie ihre Kreateurin selbst.

aktuelle-ausstellungen-pina-bausch-und-das-tanztheater-lofficiel
Rolf Borzik I Probe: Im Wind der Zeit I Choreografie: Pina Bausch I Folkwang Hochschule Essen, 1969 © Pina Bausch Foundation
aktuelle-ausstellungen-pina-bausch-und-das-tanztheater-lofficiel
Jochen Viehoff I Pina Bausch tanzt ein Solo in Danzón (Ausschnitt) I Fotografie © Jochen Viehoff
aktuelle-ausstellungen-pina-bausch-und-das-tanztheater-lofficiel
Ulli Weiss I Probe: Er nimmt sie an der Hand und führt sie in das Schloß, die anderen folgen I Bochum, 1978, © Pina Bausch Foundation
aktuelle-ausstellungen-pina-bausch-und-das-tanztheater-lofficiel
Programmheft: 1980 – Ein Stück von Pina Bausch I Uraufführung: Wuppertal, 18. Mai 1980 I Pina Bausch Foundation, Wuppertal

Die Ausstellung “Pina Bausch und das Tanztheater” ist vom 16. September 2016 bis zum 9. Januar 2017 im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen und wurde vorher in der Bundeskunsthalle in Bonn gezeigt.