Beauty

Beauty-Spion: Rhiannon McConnell

Von , 15. December 2016

beauty-interview-rihannon-mcconnell-lofficiel
© Céline Saby

Wir spielten Beauty-Spion – und kamen dem Schönheitsgeheimnis von Model Rihannon McConnell auf die Schliche

Sommersprossen, volle Lippen, Rehaugen zum selbstbewussten Blick. Rhiannon kommt aus Tennessee, lebt in New York und ist in der ganzen Welt zu Hause. Sie liebt es natürlich und den Duft CK One – für diesen ist sie gerade Kampagnengesicht. Uns hat sie ihr (Beauty-)Herz ausgeschüttet, zusammen mit ihren Must-haves im schönen, kleinen Hotel Henriette in Paris, als sie zur Fashion Week dort war.

Wie pflegst du deinen Körper?

Für lange Beauty-Rituale habe ich keine Zeit. Das Huile Prodigieuse von NUXE ist superpraktisch als Pflege für Körper, Gesicht und Haare zusammen.

Dein Geheimtipp gegen trockene Haut?

Ich bin süchtig nach Kokosöl. Mein Riesenvorratsglas ist auf Reisen unpraktisch, der Balm von NUXE aber ein guter Ersatz.

Was machst du gegen müde Augen?

Bei Jetlags oder nach einer zu kurzen Nacht sorgt das Augenserum aus der 365 Skin Repair-Serie von Lancaster dafür, dass ich trotzdem einigermaßen frisch aussehe.

beauty-interview-rihannon-mcconnell-lofficiel
© Céline Saby

Was bedeutet es für dich, das neue Gesicht von CK One zu sein?

Schon als junges Mädchen habe ich den cleanen, coolen Look der Models in Calvin Klein-Unterwäsche- oder Parfum-Werbung bewundert. Jetzt gehöre ich selber dazu. CK One Gold ist frisch, nicht zu lieblich und neben dem Parfum meines Mannes mein absoluter Lieblingsduft.

Was hast du immer griffbereit in deiner Handtasche?

Immer dabei habe ich das Gesichtsspray von Evian. Das Wasser zum Aufsprühen liefert zwischen Castings und Terminen einen schnellen Frischekick.

Womit verwöhnst du deine Haare?

Nach dem Waschen lasse ich meine Haare lufttrocknen. Gegen Frizz und für Glanz nehme ich die Just Smooth Soft Tamer Lotion von Goldwell.

Dieser Artikel ist in der Januar/Februar 2017-Ausgabe von L’Officiel erschienen