Beauty

Beauty-Spion: Denitza Margova

Von , 29. March 2017

beauty-spion-denitza-margova-lofficiel
Foto: Franziska Taffelt

Die Berliner Schmuckdesignerin hat ihre Wurzeln in Bulgarien. Inspiriert von Heimat, Kunst und Menschen entwirft sie zarte Kostbarkeiten. Auf diese und auf ihre liebsten Beauty-Produkte hat sie uns einen Blick werfen lassen

Wie sieht deine tägliche Schmink-Routine aus? 

Ich liebe den natürlichen Look. Und wenn ich dennoch mal Make-up trage, dann das Studio Waterweight von Mac. Es deckt nur leicht ab.

Auf welches Beauty-Tool könntest du nicht verzichten? 

Die schwarze Wimpernzange von Mac ist mein persönliches Must-have. Ohne einen leichten Schwung geht es nicht.

Dein Beauty-Geheimtipp für schöne Wimpern? 

Ein super Produkt ist die Great Lash Mascara von Maybelline. Macht tolle Wimpern und die pinkgrüne Verpackung ist einfach Kult.

Was brauchst du, um richtig entspannen zu können?

Duftkerzen machen eine Wohnung gemütlich. Die FallLumi-Kerzen haben eine angenehme sanfte Note.

beauty-spion-denitza-margova-lofficiel
Foto: Franziska Taffelt

Das wichtigste Beauty-Essential?

Ich trage eigentlich immer Nagellack und wechsel ständig die Farben. Gerade sind Beerentöne von Chanel bei mir hoch im Kurs.

Was darf unterwegs nie fehlen?

Die getönte Lippenpflege BPC von Uslu Airlines trage ich immer in meiner Tasche. Sie pflegt und duftet nach Minze.

Dein Geheimtipp für gepflegte Hände? 

Jobbedingt schauen mir die Leute ständig auf die Hände. Die sehen Dank der Handcreme No.102 von L:A Bruket immer topgepflegt aus.

Wer inspiriert dich?

Grace Coddington ist eine große Inspiration für mich. Während mein Nagellack trocknet, blättere ich gern ein bisschen in ihren Memoiren.

beauty-spion-denitza-margova-lofficiel
Foto: Franziska Taffelt

Womit pflegst du deine Haut?

Seit Jahren benutze ich täglich die Feuchtigkeitspflege Effaclar H von La Roche Posay. Quasi das Urgestein meiner Gesichtspflege.

Welcher Duft riecht für dich besonders schön?

Der Duft Molecule 01 von Escentric Molecules gehört eigentlich meinem Freund. Aber ich sprühe ihn auch gerne auf. Er riecht bei jedem anders …

Was rätst du bei müden Augen?

Ich arbeite viel, und Müdigkeit gehört zum Programm. Dank des Super Eye Serums von Verso sehe ich dennoch ausgeschlafen aus.

Welchen Styling-Tipp hast du von deiner Mutter gelernt? 

Meine Mutter hatte schon immer eine opulente “Ring-Party” an den Fingern. Meine Ringe sind kleiner, aber ich trage sie auch zahlreich!

beauty-spion-denitza-margova-lofficiel
Foto: Franziska Taffelt

Dieser Artikel ist in der März 2017-Ausgabe von L’Officiel erschienen